Geographie

Fachschaft Geographie

Fachschaft

Herzlich willkommen auf den Internetseiten der Fachschaft Geographie des Georg-Büchner-Gymnasiums in Kaarst. Wir möchten uns und unsere Arbeit auf diesen Seiten gerne kurz vorstellen und freuen uns über Ihr und euer Interesse.

Die Fachschaft Geographie setzt sich im Schuljahr 2016/17 aus folgenden Kolleginnen und Kollegen zusammen:

  • Stefan Rauschenberg (Fachvorsitz)
  • Hendrik Sichelschmidt
  • Theres Brüninghoff
  • Petra Samusch
  • Denis Schwederski

Wir fühlen uns in unserer Arbeit insbesondere dem Leitziel modernen Geographieunterrichts, der Entwicklung raumbezogener Handlungskompetenz, verpflichtet. Um dieses Ziel zu erreichen, richten wir unsere Unterrichtsinhalte an den aktuellen Kernlehrplänen für die Sekundarstufen I und II bzw. dem noch gültigen Lehrplan für die Sekundarstufe II aus. Weitere Informationen können Sie unseren schulinternen Curricula entnehmen, die sich ebenfalls auf unseren Internetseiten befinden.

Schwerpunkte und Angebote

Besondere Schwerpunkte und Angebote, die wir in unseren Unterricht integrieren, bestehen in folgenden Bereichen:

  • Projekt Geocaching in der Jahrgangsstufe 8
  • Nutzung moderner Medien im Geographieunterricht (bspw. Kartenanalysen und -erstellungen mit Geographischen Informationssystemen (GIS), verschiedene Recherche- und Präsentationsverfahren, etc.)
  • fachmethodische Exkursionen (bspw. Kartierung Outlet-Center Roermond, Braunkohletagebau, etc.)
  • Angebot von Grund- und Leistungskursen in der Sekundarstufe II
  • umfangreiche Fachbibliothek und Fachvideothek
  • Projekt zum Thema Klimawandel in der Jahrgangsstufe EF (Geoscopia Klimaexpedition)

Bei weiteren Fragen oder Anliegen stehen die Fachkolleginnen und -kollegen jederzeit zur Verfügung.

Inhalte Klasse 5

Landwirtschaft

Über 1,3 Millionen Menschen verdienen mit Ackerbau und Viehzucht ihren Lebensunterhalt. Auch wenn die Anzahl der Beschäftigten ständig gesunken ist, bleibt die Landwirtschaft wichtig für die Ernährung von Milliarden von Menschen. Die 5. Jahrgangsstufe beleuchtet die Landwirtschaft in unterschiedlichen Lebensräumen und besucht des Weiteren einen Öko-Betrieb in Kaarst.

Erholung und Freizeit

Millionen Bundesbürger wollen in den Ferien ins Ausland um etwas anderes zu sehen, dabei ist doch Deutschland so schön und so verschieden. Und genau damit beschäftigt sich nun die 5. Stufe, mit der Naherholung und dem einzigartigem UNESCO-Welterbe an der Nordseeküste, dem Wattenmeer.

Güterproduktion und Dienstleisung

copyrights: ©Thomas-Max-Müller/Pixelio , ©Günter-Havlena/Pixelio , ©Erich-Keppler/Pixelio , ©Michael-Ottersbach/Pixelio , ©Lichtbild-Austria/Pixelio , ©Robert-Babiak-jun./Pixelio ,©Campione/Pixelio , ©klaas_hartz/Pixelio , ©Karl-Heinz Liebisch/Pixelio , ©Berthold Kamps/Pixelio , ©johannes vortmann/Pixelio , ©Rainer Sturm/Pixelio , ©Saschay2k/Pixelio , ©Sandra-Nabbefeld/Pixelio 
Pixelio
Inhalte Klasse 7

Leben in verschiedenen Landschaftszonen

Das übergeordnete Thema der Jahrgangsstufe 7 ist die Globalisierung und deren Vor- und Nachteile, sowie das Leben der Menschen in unterschiedlichen Staaten unserer Erde. 

Umwandlung von Naturräumen in Kulturräume durch den Menschen

Inhalte Klasse 9

Europa

Deutschland, Spanien, Frankreich und Italien gehören dazu und es ermöglicht in Europa einen Handel ohne Ländergrenzen? Richtig. Die Europäische Union mit Sitzen in Brüssel, Straßburg und Luxemburg. Mit über 800 Millionen Bürgern erwirtschaft die Union das größte Bruttoinlandsprodukt der Welt. 

Umweltzerstörung

Räumliche Disparitäten als Herausforderung