Girls'Day - Boys'Day

Die Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 9 haben jedes Jahr die Möglichkeit, am landesweiten Girls‘- und Boys‘- Day teilzunehmen.

Schülerinnen haben die Gelegenheit, einen Einblick in Berufsfelder zu erhalten, die Mädchen im Prozess der Berufsorientierung nur selten in Betracht ziehen. Das sind insbesondere Berufe aus den Bereichen Technik, Naturwissenschaften, Handwerk und Informations-technologie.

Parallel dazu haben Schüler die Möglichkeit, Berufsfelder kennenzulernen, in denen bislang wenige Männer arbeiten (z.B. Dienstleistungsberufe in den Bereichen Erziehung, Soziales, Gesundheit und Pflege). Ziel des Tages ist es, Jugendliche in vermeintlich „frauen- oder männertypische“ Berufe Einblick erhalten zu lassen und Vorurteile abzubauen.

Schülerinnen und Schüler, die am Girls‘- und Boys‘-Day ein eintägiges Praktikum absolvieren möchten, suchen eigenständig eine passende Praktikumsstelle, die den eigenen Interessen entspricht. Sie sind an diesem Tag vom Unterricht freigestellt.

Interessierte Schülerinnen und Schüler können sich bei der Ansprechpartnerin Frau Brüning-hoff melden.

Text: T. Brüninghoff