Orchester am GBG

Das GBG-Orchester

Hallo, wie geht’s Dir?

Ja, genau – Dich mein’ ich!

Sag mal, spielst Du nicht ein Orchesterinstrument? Vielleicht eines der folgenden?

Streicher: Geige, Bratsche, Cello, Kontrabass

Holzbläser: Querflöte, Oboe, Klarinette, Fagott, Saxophon

Blechbläser: Trompete, Waldhorn, Posaune, Tuba, Tenorhorn, Bariton

Dann komm doch mal vorbei! Wir proben jeden Freitag, 13:25 bis 14:30 Uhr, im Musikraum (143). Entweder Du bringst dein Instrument sofort mit oder Du möchtest einfach nur mal zuschauen und „reinschnuppern“. Egal ob Du Jahrgangsstufe 5 bist oder Q2 oder dazwi-schen, ob Lehrer, Referendar oder Elternteil, ob männlich oder weiblich, und egal, ob Du Anfänger bist oder schon fortgeschritten – Du bist herzlich willkommen!

Übrigens werden auch die Instrumente Klavier, Keyboard, Gitarre, E-Bass, Schlagzeug und Percussion eingesetzt (momentan sind aber alle „Posten vergeben“, und falls was frei wird, machen wir einen Aushang).

Man lernt bei uns das Spielen im Ensemble, d. h. genau aufeinander zu hören, damit Tempo, Rhythmus und Intonation stimmen. Das bedeutet: Du solltest natürlich Noten lesen und Dein Instrument halten können… – na ja, mindestens ein halbes Jahr Unterricht solltest du schon gehabt haben.

Es gibt uns, das GBG-Orchester, seit März 2011, und wir sind seitdem fester Bestandteil des Schullebens. Das ganze Jahr über sind wir aktiv und spielen unter anderem beim „Büchner-Abend“, beim Schülerkonzert (während des „Rampenfieber“-Festivals), beim „Tag der offenen Tür“ oder bei Weihnachtskonzerten in Seniorenheimen. Immer wieder gerne arbeiten wir dabei auch mit unseren hauseigenen Chören zusammen, treten gemeinsam auf oder fahren in eine Jugendherberge zu einem Proben-Wochenende (meist im Mai oder Juni).

Wir trauen uns an alle möglichen Musikgattungen heran, z.B. Filmmusik (Fluch der Karibik), Musical (Der König der Löwen), Pop (Michael Jacksons „Heal the world“) und klassische Musik (Händels Wassermusik). Dabei werden die Stücke individuell arrangiert, so dass jeder auf seinem persönlichen Niveau mitspielen kann.

Also: Wir freuen uns immer über Neuzugänge!

Wenn Du Fragen hast, schreib’ eine Mail an gbg-orchester[at]gmx.de.

Die erste Probe nach den Sommerferien findet am Freitag, dem 29. August 2014, statt.

Viele Grüße

Bodo Gellrich (Musiklehrer und Orchesterleiter am GBG)

P.S.: Wusstest Du, dass man auch an unserer Schule ein Instrument lernen kann? Es besteht nämlich eine Zusammenarbeit zwischen der Musikschule des Rhein-Kreises Neuss und uns (s. Instrumentalunterricht)