Bubblesort einmal anders

von GBG-Online Redaktion

Der Q1 Grundkurs Informatik hat sich in den vergangenen Wochen mit dem Sortierverfahren Bubblesort beschäftigt. Dieser Algorithmus arbeitet wie folgt: Eine Liste mit Zahlen wird von links nach rechts durchlaufen. Stehen zwei benachbarte Zahlen in der falschen Reihenfolge, so werden diese miteinander vertauscht. Wenn man am Ende der Liste angekommen ist, beginnt man wieder am Anfang. Das Verfahren arbeitet solange bis keine Zahlen mehr vertauscht werden.

Zum besseren Verständnis haben wir ein Video dazu gedreht.

Anm. der Online-Radaktion: Bis zur Klärung lizenzrechtlicher Fragen ist das Video offline geschaltet.

Text: Fabian Stiewe und Lars Weidinger

Zurück