Innovationsworkshop bei 3M
Noch freie Plätze im Innovationsworkshop bei 3M
(für SuS ab Klasse 10)!
 
Es können noch Anmeldungen für den nächsten zdi-Innovationsworkshop am Donnerstag, 1. Dezember. von 10-16 Uhr bei 3M in Neuss entgegen genommen werden. Es geht um Kreativität, Innovationen und wie eine neue Produktidee geboren wird. Schaut selbst und nutzt diese tolle Gelegenheit, Einblicke in das Arbeiten eines Branchenriesen zu erhalten!
 
Anmelden könnt ihr euch selbst unter: Kursangebote
"Open Campus"

Open Campus – Infotag für Studieninteressierte

Fachübergreifende Themen wie z. B. die Studienwahl, die Studienplatzvergabe und Stipendien stehen auf dem Programm. Es besteht die Möglichkeit, sich mit persönlichen Fragen an die Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Universität wenden: www.zsb.uni-koeln.de/opencampus

Universität zu Köln
Zentrale Studienberatung
www.zsb.uni-koeln.de/opencampus

Infoveranstaltung zu zwei Bachelorstudiengängen

Durchstarten bei der Arbeitsagentur

Infoveranstaltung zu den Bachelorstudiengängen „Arbeitsmarktmanagement“ und „Beratung für Bildung, Beruf und Beschäftigung“ im BiZ; jetzt informieren und bewerben

Die Bundesagentur für Arbeit vermittelt nicht nur Ausbildungs- und Arbeitsstellen, sondern gehört zu den großen Arbeitgebern in Deutschland und bietet vielfältige Möglichkeiten für einen Einstieg in die Berufswelt.

Suchst du einen spannenden Job, in dem die Arbeit mit Menschen im Blickpunkt steht? Möchtest du BWL mit Soziologie und Jura kombinieren und dich mit Themen rund um den Arbeitsmarkt, Berufswahl und Berufsorientierung beschäftigen?

Wie interessant ist ein duales Studium mit einem monatlichen Verdienst von etwa 2000 Euro brutto? Was hältst du von einer hervorragenden Übernahmeperspektive nach deinem Studienabschluss zum Bachelor of Arts?

Suchst du einen modernen Arbeitgeber, der dir ein sicheres Einkommen, flexible Arbeitszeiten und spannende Entwicklungsmöglichkeiten bietet?

Dann werde doch ein Teil von uns, der Bundesagentur für Arbeit. Wir können aktuell noch Nachwuchskräften die Chance auf unser duales Studium an unserer eigenen staatlich anerkannten Hochschule (Mannheim oder Schwerin) zum 01.09.17 bieten.

Für den Einstieg brauchst du die Fachhochschulreife mit einem Schnitt von 2,4 und besser oder das Abitur mit einem Schnitt von 2,9 und besser.

Wenn du diese Anforderungen erfüllst und neugierig bist, dann komme doch zu unseren Veranstaltungen im Berufsinformationszentrum (Agentur für Arbeit, Lürriper Str. 56, 41065 Mönchengladbach):

Dort geben wir dir gerne weitergehende Informationen zu unserem dualen Studium und den anschließenden Berufsperspektiven in der Bundesagentur für Arbeit.

Interessierte können ohne Anmeldung kommen, selbstverständlich sind alle Veranstaltungen kostenlos. Das BiZ ist übrigens ganz leicht zu erreichen. Hinterausgang Mönchengladbach Hauptbahnhof, über die Straße und schon ist man da.

Weitere Informationen gibt es im:

BiZ
Lürriper Straße 56
41065 Mönchengladbach
Telefon: 02161 404 2250.

MINTmachen
Quelle: www.mint-machen.de

Neue spannende Angebote für alle Schülerinnen und Schüler aus dem mathematisch-naturwissenschaftlichen Bereich - auch Einsteiger/innen willkommen!

Weitere Kurse

(1) Spaß am Tüfteln? Wolltet ihr immer schon einem Roboter „Leben einhauchen“? 

Mehr Informationen finden sich unter:
http://www.mint-machen.de/kursangebote/wettbewerbe/roboterwettbewerb-2017/

(2) Traumberuf Journalist ? - Einblicke ermöglicht die Konrad-Adenauer-Stiftung über ein Kursprogramm, das bundesweit an Wochendenden interessierten Schülerinnen und Schülern offen steht. Informationen unter: www.kas-medienwerkstatt.de

(3a) Die Heinrich-Heine-Universität: Es gibt Angebote zur individuellen Studienberatung. Informationen finden sich unter: www.hhu.de/studienorientierung

(3b) Die Hochchule Niederrhein bietet viele Workshops an in den Bereichen Chemie, Elektrotechnik und Informatik, Wirtschaftsingenieurwesen. Schaut euch um und meldet euch an:
www.hs-niederrhein.de/studienberatung
www.hs-niederrhein.de/studienorientierungswochen

(4) Ingenieurwissenschaften, klar! Aber welche genau? Orientierungshilfe bietet ein neues Studienstartmodul der der RWTH und der FH Aaachen - an diesen renommierten Einrichtungen kann man ein Orientierungssemester lang in der Breite studieren, um dann mit mehr Überblick seine Studienwahl im Bereich der Ingenieurwissenschaften zu treffen. Die Plätze sind auf 200 begrenzt. Informationen gibt es unter:
www.guterstudienstart.de
www.fh-aachen/guterstudienstart
www.rwth-aachen.de/guterstudienstart

Anmeldung zu weiteren Kursen online unter:
http://www.mint-machen.de/kursangebote/fuer-schueler